youtube
facebook
kontakt

Pfeil zurueck ZURÜCK ZU DEN VERANSTALTUNGEN

Konzerte unter der Ferkellampe:

Datum: 28.03.20
Haifischbar zu Blanke, Glinderweg 5A 38176 Bortfeld
Einlass: 19:30
Beginn:ca. 20:00
Eintritt: AK: 12€ GFB Mitglieder: 10€
Natürlich gibt es lecker Essen und Trinken!
www.gedankenfabrik-bortfeld.de

MARKUS SOMMER:
singt und rappt mit kehliger Stimme düster- melancholische Balladen übers Einsam-Sein, übers Jung-Sein, über „Liebe und Angst“. Das sind deepe Coming-Of-Age-Storys, die sich um Schubladen nicht scheren und die mehr zu wissen scheinen, als sie verraten. Ende 2015 erschienen ist seine EP „Melancholie“, Ende 2016 wird auf Ahuga! sein erster Longplayer erscheinen.
3. Förderpreis Troubadour Deutscher Song Contest 2016

William Wormser:
William Wormser hat sich verliebt - und zwar in die Absurdität dieser Welt, die er mit düsterem Humor besingt, live auf den Bühnen dieses Landes. Was einen da erwartet? Einerseits quergedachte Geschichten, die der Singer-Songwriter in wunderbar schrägen Songs mit Titeln wie „Hippiezombies“ oder „Hirnfickboogie“ erzählt und andererseits Lieder von nachdenklicher Traurigkeit. Die unfassbare Seltsamkeit des Existierens beleuchtet Wormser auf seinem Album „Jede Idee“ von den verschiedensten Perspektiven: Erlebtes und Fantasie fliessen hier in dylaneske Texte, zumeist schlicht mit Akustik-Gitarre begleitet. Das Ganze performt mit der vielleicht einzig möglichen Haltung dieser Welt gegenüber: Dreist, manchmal wehmütig und völligst verliebt.