youtube
facebook
kontakt

Pfeil zurueck ZURÜCK ZU DEN VERANSTALTUNGEN

!!! hat sich aufgrund der aktuellen weihnachtsmarktverhältnisse in den mittelgebirgsregionen bortfelds auf den -> 07.12. <- verschoben !!!

***
Stell Dir vor, jemand kippt einen Korb Flummis vom Hochhausdach...
Und jetzt zur Band: eine Geige, zwei Gitarren, drei Stimmen und mindestens
vier unerwartete Abzweigungen. Wortjongleure und Klangdompteure in
einem Musiversum aus tiefem Blödsinn und entblößendem Tiefsinn.
Liedkabarett und Emotionspflege für diverse Publikumsorgane.
Seit 2010 touren die Publikumslieblinge der
Hoyerswerdaer Hoyschrecke
(2014)
quer durch Deutschland über ehrwürdige Kleinkunstbühnen, Liedermacher-
Burgen & Liedermaching-Sofas, rauschende Baumwipfel & berauschende
Laola-Festivals.
Nach dem Erfolg ihres Debutalbums „JEDE WELT IST DIE ECHTE“ im Jahr 2014
(mehrfach Top-Ten der
Liederbestenliste
, Longlist
Preis der Deutschen
Schallplattenkritik
) schießen die Enfants terribles der Verbalpyromanie 2018
mit „SYNAPSENSILVESTER“ ein weiteres Klangfeuerwerk in den Orbit.

Marian Meyer:
Marian wird älter. Und nun, da ihm nur noch drei Jahre bleiben, bis ihn die Dreißig von heute auf Morgen ins Seniorenalter befördert, gibt er richtig Gas! Er hat noch so viele Lieder nicht gespielt, so viele Geschichten nicht erzählt. Und weise wollte er ja eigentlich auch noch werden, bevor alles vorbei ist.

Doch, wenngleich auch das zunehmende Alter anfängt, ihm seine physischen Grenzen aufzuzeigen, so war er geistig noch nie so ausgeschlafen wie jetzt. Die Akzeptanz des Unvermeidlichen Älterwerdens öffnet unserem Braunschweiger Liedermacher nun sämtliche Pforten der auditiven Poesie.

Gespielt wird Altes und Neues, in bekannter Manier: Mit Lachen, Weinen, und Allem was dazwischen liegt.

Einlass: 19:30
Beginn:ca. 20:00

Bei Interesse Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! -
Da dies ein Privatkonzert ist !